Home · Aufbereitung · INNOVA™ E4s CMS RDG-E – Das professionelle Durchreiche-RDG-E für Kliniken und ZSVAs

INNOVA™ E4s CMS RDG-E – Das professionelle Durchreiche-RDG-E für Kliniken und ZSVAs

Die neueste Generation des INNOVA™ E4s CMS Endoskop-Aufbereitungssystem, mit einer Kapazität für 2 Endoskope und innovativer Einzelkanalkontrolle (Channel Monitoring System), bietet als Durchreichemaschine die passende Lösung für höchste hygienische Sicherheit.

Das bewährte RDG-E wird inzwischen weltweit in führenden Aufbereitungszentren eingesetzt. In Kombination mit der INNOVA™ E5 CMS Efficiency erhält der Anwender sehr effiziente und flexible Aufbereitungslösungen mit niedrigen Medienverbräuchen und großen Kapazitäten.

  • 2 flexible Endoskope bzw. 4 ENT je Aufbereitung
  • Für bis zu 20 Endoskop-Aufbereitungen täglich
  • Mit patentierter CMS-Einzelkanalkontrolle (Channel Monitoring System)

* Bitte beachten Sie die Herstellerinformationen zur maschinellen Aufbereitung Ihrer Instrumente.

Effizient und kostengünstig für wirtschaftliche Aufbereitungen:
  • Jedes RDG-E ist auf schnelle Zykluszeiten optimiert – unter Sicherstellung einer gründlichen und schonenden Aufbereitung Ihrer Endoskope.
  • Geringe Total-Cost-of-Ownership: Optimierter Medienverbrauch von Wasser, Chemie und Strom halten laufende Kosten gering – fragen Sie nach einer Kostenübersicht zum Vergleich
  • Flexibel in Kombination mit einer weiteren E4s CMS oder INNOVA™ E5 CMS Efficiency für 40 bis 90 Aufbereitungen täglich.
Höchste Sauberkeit und Hygiene bei jedem Zyklus:
  • Durch patentiertes CMS System (Einzelkanalüberwachung) für höchste Präzision bei der Durchflusskontrolle.
  • Normkonform durch Erfüllung von DIN EN 15883-1/-4 sowie Einhaltung der RKI-Richtlinien.
  • Thermische Selbstdesinfektion wie vom RKI empfohlen
Langfristig höchste Zuverlässigkeit:
  • Kontinuierliche Prozessunterstützung durch umfassenden Online-Support: Löst ein Großteil der Probleme bereits online und spart so Service-Einsätze vor Ort.
  • Rückverfolgbarkeit über Chargenkontrolle: Datenausgabe über Datenlogger, Drucker oder EDV-Schnittstelle.
  • Das Grundmodell des INNOVA™ E4s CMS Endoskop-Aufbereitungssystems wird seit 2005 erfolgreich in ZSVAs auf der ganzen Welt eingesetzt und permanent weiterentwickelt. Ein RDG-E auf das sich Kunden verlassen können!
Der INNOVA™ E4s CMS Endoskop-Aufbereiter im Überblick
  • Normkonform gemäß DIN EN 15883-1/-4 sowie Einhaltung der RKI-Richtlinien (z.B. durch thermische Desinfektion des Schlussspülwassers bei Maschinenvariante mit Boiler)
  • Für sehr effektive Aufbereitungslösungen durch Kombination mit dem RDG-E INNOVA™ E5 CMS Efficiency oder weiteren RDG-E INNOVA™ E4s CMS
  • CMS-Einzelkanalüberwachung sorgt für zuverlässige Sauberkeit bei jedem Zyklus
  • Für alle gängigen Endoskope von FUJIFILM™, OLYMPUS®, PENTAX®, STORZ®, WOLF®, etc.*
  • Automatischer Dichtigkeitstest während des Aufbereitungsprogramms
  • Kontinuierliche Prozessunterstützung durch umfassenden Online-Support und Software-basierte Fernwartung
  • Sichere Rückverfolgbarkeit in jedem Zyklus über die Dokumentation der einzelnen Prozessparameter
  • Einfache Integration in eine Vielzahl von Krankenhaussystemen und Trackingsoftware (siehe unsere CANEXIS™ Endoskopielösung). Übertragung von Endoskop- und Prozessparametern möglich

Weitere Informationen anfordern

Falls Sie mehr über uns erfahren oder uns einen Kommentar hinterlassen wollen, füllen Sie bitte das Formular unterhalb aus und senden Sie uns Ihre Anfrage. Vielen Dank für Ihre Interesse an Cantel.