Home · IT Lösungen · CANEXIS™ Endoskopielösung

CANEXIS™ Endoskopielösung

CANEXIS™ Endoskopielösung wurde in enger Zusammenarbeit mit Experten entwickelt, um eine benutzerfreundliche Anwendung zu schaffen und ineffiziente Prozesse zu vermeiden. Sie stellt sicher, dass Ihre Einrichtung stets Höchstleistungen erbringt und ihnen damit die Möglichkeit bietet, Ihre zur Verfügung stehenden Ressourcen optimal zu planen. Die Anwendung ist flexibel und frei konfigurierbar um individuelle Arbeitsabläufe zu unterstützen. Eine Anwendung für unübertroffenes Qualitätsmanagement mit der Möglichkeit vollständiger Nachverfolgung der Behandlungen und Endoskope macht die CANEXIS™ Endoskopielösung zu einem nützlichen Werkzeug für die Organisation Ihrer Endoskopieabteilung.

 

PLANUNG. NACHVERFOLGBARKEIT. OPTIMIERUNG.

Holen Sie mehr aus Ihren Ressourcen heraus:

Die CANEXIS™ Endoskopie-Lösung erhöht die Effizienz Ihrer gesamten Abteilung und schafft Freiräume für Aktivitäten mit höherer Priorität, sodass Sie Ihre verfügbaren Ressourcen optimal einsetzen können. So können Sie die zeitaufwändige manuelle Erfassung und Verknüpfung von Aufbereitungs- & Patientendaten getrost Ihrer Software überlassen.

Teilen Sie auf Knopfdruck Informationen mit Ihrer elektronischen Patientenakte (EPA):

CANEXIS Endoskopie-Lösung integriert sich in Ihr elektronisches Gesundheitsaktensystem und erleichtert den Zugriff auf Termin- und Patienteninformationen. Darüber hinaus ordnet die Software das Endoskop dem Patienten automatisch zu. Diese Informationen können leicht auf Ihre aktuelle EPA übertragen werden.

Überwachen Sie den Weg Ihrer Endoskope:

Auf einen Blick können Sie feststellen:

  • Status und Standort Ihres gesamten Endoskop-Inventars
  • Welche Endoskope im Notfall einsatzbereit sind und in welchem Lagerplatz diese verfügbar sind
  • Für welche Endoskope eine Reparatur nötig ist. Verfolgen Sie zeitliche Trends und sparen Sie Kosten durch eine transparente Reparaturplanung
  • Wie der Status und die Restlaufzeit der Aufbereitung Ihrer Endoskope im RDG-E ist.
Vollziehen Sie zuverlässig Ihre Endoskophistorie nach:

Die Geschichte Ihrer Endoskope zu kennen bedeutet zu wissen, bei welchen Patienten ein Endoskop verwendet wurde, wer es aufbereitet hat, in welchem RDG-E dies durchgeführt wurde und wann es zuletzt zur Reparatur freigegeben wurde. Nicht nur das, sondern Sie haben auch eine Aufzeichnung, dass jeder erforderliche Schritt bei der Wiederaufbereitung befolgt wurde.

Weitere Informationen anfordern

Falls Sie mehr über uns erfahren oder uns einen Kommentar hinterlassen wollen, füllen Sie bitte das Formular unterhalb aus und senden Sie uns Ihre Anfrage. Vielen Dank für Ihre Interesse an Cantel.